KiTa Olympiade

Die Kindergartenolympiade vom 1.SC Norderstedt und Norderstedter SV ist auf einem guten Weg, zu einem festen Bestandteil in den Planungen der Norderstedter Kindergärten zu werden. Nach vier KiTas und knapp 60 Kindern im letzten Jahr nahmen am 14.06.2019 bei der zweiten Auflage schon über 80 Kinder aus 6 KiTas teil.

Erneut wurde die Veranstaltung federführend von FWDlern beider Vereine, Tessa und Nico, organisiert. Aber ohne weitere fleißige Helfer wäre es natürlich auch nicht gegangen.

Frei nach dem olympischen Motto „Dabei sein ist alles“ wurden die teilnehmenden Kinder in Gruppen von maximal 10 Kindern eingeteilt und durften dann an insgesamt sieben Stationen ihr Können unter Beweis stellen. Natürlich war es dabei nicht am wichtigsten, wer am schnellsten gelaufen war oder am weitesten geworfen hatte. Der Spaß stand eindeutig im Vordergrund und den hatten alle Kinder, auch wenn knapp drei Stunden Sport bei bestem Wetter im Moorbekstadion schon anstrengend waren.

In dieser Zeit wurden Laufsportarten …

  

… Ballsportarten …

 

… und einige andere Sportarten …

    

… ausprobiert und mit viel Engagement absolviert.

Auch wenn das Gewinnen nicht die Hauptsache war, so waren am Ende doch alle Kinder froh, dass sie die Übungen erfolgreich gemeistert hatten. Und natürlich gab es dafür eine Auszeichnung in Form einer Urkunde und einer Goldmedaille (denn alle waren Sieger), die im weiteren Verlauf des Tages stolz den KiTa-Freunden und der Familie präsentiert werden konnten.